Andere Räume

Genius! DIY Schrankbett


Das Murphy-Bett hat etwas Faszinierendes. Ist es ein Bett? Ist es ein Schrank? Und wie schafft man es, diese dicke Matratze so ordentlich wegzuräumen und außer Sichtweite zu bringen? Ja, das Murphy-Bett ist ziemlich cool, sodass Sie ein Arbeitszimmer oder einen Bastelbereich in ein Mini-Hotelzimmer verwandeln können. Das Beste ist, dass Sie das Zimmer für Ihre eigenen Zwecke zurückfordern können, sobald Ihr Gast das Zimmer verlässt. Genius.

Als wir dieses DIY-Schrankbett von Brooke bei Creative Decor by Brooke sahen, mussten wir mehr wissen. Hier ist, was sie über das Projekt zu sagen hatte.

„Wir haben gerade in unserer Garage daran gearbeitet, weil wir keinen Holzladen haben. Wir haben ungefähr acht Stunden gebraucht, um es zu bauen, und dann habe ich es gemalt, und das hat ungefähr drei Stunden gedauert. “Wenn das für Sie machbar klingt (dies ist nicht unbedingt ein Anfängerprojekt), empfiehlt Brooke, dass Sie sich an„ das Wichtigste “erinnern Bei der Herstellung eines Murphy-Bettes spielt der Mechanismus eine Rolle. Ich würde online suchen und den gewünschten Mechanismus finden, dann hätte ich Anweisungen, wie man das Bett auf die richtige Größe bringt. “

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihr eigenes DIY-Schrankbett zu bauen, befolgen Sie Brookes Rat. „Ich habe klein angefangen mit einer Bohr- und Dekupiersäge… und bin zur Tischkreissäge und zum Fräser übergegangen, da ich mehr Mut hatte und versuchen wollte, größere Dinge zu machen.“ Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern möchten, „fangen Sie klein an und beherrschen Sie ein Werkzeug bei eine Zeit “, sagt sie.

Nehmen Sie eine Lektion von Brooke und denken Sie daran: Sicherheit geht vor! „Ich habe eines Tages meine Hand durchbohrt…. Ich hielt ein Stück Holz in der Hand und bohrte… Der Bohrer traf eine Schwachstelle im Holz und raste durch, und weil ich ihn hielt, war meine Hand die nächste. “Es ging ihr zum Glück gut, aber sie fügt hinzu:„ Lerne einfach aus deinen Fehlern und sei sicher. “Wahrere Worte waren nie gesprochen.

Schauen Sie sich Brookes einfach geniales DIY Murphy-Bett an. Wer weiß, vielleicht inspiriert es Ihr nächstes Projekt!

MATERIALIEN
- Federmechanismus
- Holz (nach Maß)
- Kronenform
- Schrankbeschläge
- Farbe und Grundierung
- Pinsel
- Matratze

SCHRITT 1
Hier hat alles begonnen. Wir kauften den Mechanismus für das Murphy-Bett und mit ihm kamen Anweisungen zur Herstellung und des Holzes, das wir kaufen mussten.

SCHRITT 2
Schrauben Sie die Holzstücke nach Ihren Maßen zusammen.

SCHRITT 3
Wenn das Bett im Schrank steht, soll die Vorderseite wie ein Schrank aussehen. Sie können Schranktüren herstellen lassen, aber das ist teuer. Deshalb habe ich beschlossen, dass wir gefälschte Türen und Schubladen mit nur einigen Zierleisten und gefälschten Schubladenfronten herstellen können. Verwenden Sie Kronenleisten entlang der Oberseite des Murphy-Bettes, um das Aussehen von Schranktüren zu erzielen. Ziehen Sie Griffe und Knöpfe an, und sie sehen echt aus.

SCHRITT 4
Dann fing ich an zu malen. Ich hasse es zu malen. Ich entschied, dass Schwarz die Farbe war.

SCHRITT 5
Schleifen Sie ein wenig um die Zierleiste (ich meine Türen) und das Zierleisten.

SCHRITT 6
Dann habe ich zwei Schichten Polyurethan satiniert. Es empfiehlt sich drei Mäntel auf der Dose, aber ich hatte genug!

SCHRITT 7
„Wo ist die Matratze?“, Fragen Sie. Nun, wir mussten es bestellen, weil es eine volle / doppelte Größe hat und der Laden, in dem wir waren, sie nicht auf Lager hatte, weil sie nicht so beliebt sind. Ich mag es, wie es im Zimmer aussieht, und es ist großartig für ein Zustellbett, wenn es gebraucht wird.