Grün

Gewusst wie: Entfernen Sie den Permanent Marker


Sie können denken, dass permanente Marker gut ist, permanent. Wir verraten Ihnen jedoch ein besonderes Geheimnis: Mit ein wenig Ellbogenfett und einigen kreativen Reinigungsmitteln können Sie diese harten schwarzen Flecken von einer Reihe von Oberflächen entfernen. Atmen Sie tief durch und zählen Sie bis 10 - vielleicht können Sie den Couchtisch retten, auf den Johnny schließlich seine neueste Piratenschatzkarte gezeichnet hat.

Der Problembereich: Fertiges Holz
Die Lösung: Bon Ami

Das natürliche, nicht abrasive Bon Ami ist in vielerlei Hinsicht ein wahres Wunder. Dieser Reiniger, der dafür bekannt ist, verbrannte Töpfe zu reinigen, kann bleibende Markierungen von versiegelten Holzoberflächen, einschließlich Ihres Esstisches, problemlos entfernen, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Streuen Sie es einfach auf die störenden Stellen und schrubben Sie es leicht mit einem feuchten Tuch. Gründlich ausspülen, da es sonst zu Rückständen kommen kann, und anschließend trocknen. Bon Ami macht seine Sache seit mehr als 100 Jahren, und bei einem Preis von ungefähr 1 USD pro Dose lohnt es sich, immer zur Hand zu sein.

Der Problembereich: Polsterung
Das Update: Backpulver

"Ja wirklich?" Gerade Backsoda? Ja. Backpulver und eine steife Bürste können dauerhafte Markierungen von vielen Polsterstoffen entfernen. Streuen Sie trockenes Backpulver so bald wie möglich auf die Stelle, nachdem es „markiert“ wurde, und schrubben Sie es dann. Der Vorgang erfordert wahrscheinlich mehrere Anwendungen, aber die Verwendung dieser Pantry-Heftklammer erleichtert die Markierung erheblich, wenn sie nicht vollständig entfernt wird. Sie müssen etwas Kraft aufwenden, daher eignet sich dieser Ansatz besser für robustere Stoffe als für empfindliche Textilien. Bevor Sie jedoch auf Ihrem Sofa oder Pullover in die Stadt gehen, testen Sie diese Methode an einer unauffälligen Stelle, um festzustellen, ob Ihr Stoff zum Ziehen oder Ausfransen neigt.

Der Problembereich: Arbeitsplatten und andere nicht poröse Oberflächen
Der Fix: Nagellackentferner

Stellen Sie sich Permanent Marker im Wesentlichen als eine sehr hartnäckige Art von Farbe vor. Dann denken Sie daran, dass die Basis der meisten Nagellackentferner Aceton ist - ein Farbentferner - und Sie haben die perfekte Übereinstimmung gefunden. Mit einem einfachen Nagellackentferner (ohne Duft- oder Feuchtigkeitszusätze) können alle Flecken von Permanentmarkern auf versiegeltem Granit, Formica, Fliesen und anderen nicht porösen Oberflächen abgewischt werden. Danach gründlich ausspülen.

Der Problembereich: Wände
Das Update: Scrubby Schwamm

Im Internet haben Sie vielleicht Leute gesehen, die dauerhafte Markierungen mit Zahnpasta oder Nagellackentferner von Wänden entfernt haben, aber Sie brauchen wahrscheinlich überhaupt keine Reinigungsmittel - ein scheuernder Schwamm ist nur abrasiv genug, um den Trick von selbst auszuführen. Vergewissern Sie sich, dass es gut und nass ist, und verwenden Sie gerade genug Ellbogenfett, um die Flecken zu entfernen, ohne zu viel Farbe abzutragen. Wenn du fertig bist, warst du noch nie so glücklich, auf eine leere Wand zu starren.