Innenarchitektur

Wochenendprojekte: 5 zeitlose DIY-Adventskalender


Jeden Winter zelebrieren Kinder und Erwachsene aus unzähligen Kulturen die germanische Tradition des Adventskalenders, der in seinen unzähligen Türen und Taschen mit Spannung die Überraschungen erwartet, die sie an jedem der 24 Tage vor Weihnachten enthüllen werden. Ein solches geschätztes Symbol der Saison kann jedoch für die Familie oder den Empfänger noch persönlicher gestaltet werden, indem Sie es selbst mit günstigen Materialien herstellen. Wir haben fünf selbstgemachte Adventskalender ausgewählt, die immer wieder Stil verleihen.

EINEN HÖHENFLUG HABEN

Kommen Sie zu diesem gastfreundlichen Papierrollen-Adventskalender für die Feiertage nach Hause! Der sparsame Blogger von Morning Creativity druckte Kalenderdaten auf braunes Papier und klebte die Ziffern auf 24 gespeicherte Papierrollen. Nachdem sie jeden mit unerwarteten Schätzen gefüllt hatte, formte sie die Reihen zu einer gebäudeartigen Struktur und versiegelte sie mit einem Kartonrücken. Die Hälfte einer Papierrolle und ein zerschnittener Karton bilden einen passenden Schornstein und ein Dach für den Kalender der Saison.

HERZLICHES WILLKOMMEN

Vielleicht hätten die drei kleinen Kätzchen im berühmten Kinderlied ihre Fäustlinge nicht verloren, wenn sie sie in dieser verspielten und doch praktischen Adventsgirlande des inspirierten Heimwerkers von My House of Giggles ausgestellt hätten. Kreieren Sie ein ähnliches festliches Finish, um es mit Ihren Kleinen zu genießen, indem Sie Filzziffern freihändig ausschneiden und auf zwei Dutzend Paar große Fäustlinge kleben. Mit Wäscheklammern und Bindfäden in jedem Flur aufgehängt, sorgt die festliche Fäustlingsgirlande für einen hand- und herzerwärmenden Urlaub.

WEIHNACHTSBAUM-TS

Kannst du nicht bis zum 25. Dezember warten, um Geschenke unter dem Baum zu bekommen? Dieser DIY-Adventbaum aus Holz von A Beautiful Mess löst dieses Dilemma. Die Filialen sind voller Geschenke, die täglich im Dezember geöffnet werden. Während der Upcycled Evergreen im Vorfeld ein wenig mehr Arbeit erfordert - etwas Schneiden, Schleifen und Versiegeln von nicht verwendeten Versandpaletten -, ist der Aufbau eher einfach. „Branch“ -Dielen sind von unten nach oben am größten und von oben nach unten am kleinsten angeordnet und auf einen „Palettenstamm“ genagelt. Auf jeder Ebene müssen nur noch eine Vielzahl von Preisen, Leckereien und Aktivitätskarten aufgehängt werden!

FESTLICHE HERSTELLUNG

Diese phantasievollen Stoff-Adventstaschen des Heimwerkers hinter Brown-Eyed Fox sind so fotogen, dass sie es wert sind, gerahmt zu werden - und das tat sie auch! Nach dem Aufkleben von Aufbügelnummern auf Musselinbeutel wurden die Beutel mit Schmuckstücken und Leckereien in Hülle und Fülle gefüllt und dann zugezogen. Zuletzt ordnete sie die Taschen in aufsteigender Reihenfolge und heftete sie an einen hell getönten Rahmen, der mit Viehdraht hinterlegt war. An die Wand gelehnt, verlässt dieses fröhliche Stück Urlaubsdekor Nein Löcher nach Saisonende.

WALDABENTEUER

Diese Adventbaum-Tischplatten von The Merry Thought können jede Oberfläche in eine von Bäumen gesäumte Route voller Überraschungen verwandeln. Mit Baumschablonen und einer Dekupiersäge aus Birkensperrholz schneiden, fertig Super Füge einfach eine Kerbe in die Mitte jedes Dreiecks ein! Flach sind die Stücke leicht zu lagern; Die geometrischen Formen verwandeln sich jedoch augenblicklich in einen lustigen Dschungel. Pinsel eine Seite jedes Baumes mit Tafelfarbe, wie hier zu sehen, und Sie können einzigartige Adventaktivitäten für jedes Kalenderdatum Jahr für Jahr austauschen.