Wichtige Systeme

Ein System, mit dem Sie Zeit, Geld und Wasser sparen


Sie stehen über dem Spülbecken oder neben der Dusche und warten, bis das heiße Wasser eintrifft. Ob Sie es glauben oder nicht, während des Tages summieren sich diese verstreuten Momente des Wassers zu einem beträchtlichen Volumen. Tatsächlich schätzt das Energieministerium, dass der durchschnittliche Haushaltsabfall aufgrund von Verzögerungen bei der Warmwasserversorgung bis zu 12.000 Gallonen pro Jahr verschwendet. Wasser ist natürlich nicht das Einzige, was den Bach runter geht.

Die Ursache des Problems liegt darin, dass sich das heiße Wasser in den Rohren, die die Armaturen an den entferntesten Stellen Ihres Hauses versorgen, allmählich abkühlt. Wenn Sie also nach heißem Wasser rufen, ist es das jetzt kühle Wasser in den Rohren, das zuerst austritt. Um Zeit und Geld zu sparen, und nicht zuletzt um Wasser zu sparen, entscheiden sich viele Hausbesitzer für die Installation eines so genannten bedarfsgesteuerten Umwälzsystems. Die Technologie umfasst eine Pumpe, die am Warmwasserbereiter installiert ist und die Übertragung von Warmwasser zu den am weitesten entfernten Verbrauchsstellen beschleunigt. Das System enthält auch ein Ventil, das Wasser in den Warmwasserleitungen, das unter einen bestimmten Schwellenwert abgekühlt ist, an den Warmwasserbereiter zurückschickt.

Dies ist eine geniale Lösung, insbesondere in Anbetracht der ineffizienten Art und Weise, in der herkömmliche Sanitärinstallationen Warmwasser an Armaturen wie Waschtischarmaturen und Duschköpfe leiten. Durch die Umwälzung wird abgekühltes Wasser zum Warmwasserbereiter zurückgeleitet, um wieder erwärmt und wiederverwendet zu werden. Die Systempumpe sorgt für eine schnelle Förderung, sodass Sie sofort Warmwasserkomfort genießen können.

Ein bedarfsgesteuertes Umwälzsystem „macht nur eines“, sagt Daniel O'Brian, ein technischer Spezialist bei SupplyHouse.com. "Aber es geht nicht darum, wie viele Rollen es ausübt", fährt O'Brian fort. "Es geht darum, wie nützlich seine Funktionalität sein kann." bedeutet, Ihre Lebensqualität jeden Tag nach und nach zu verbessern, indem Sie die Frustration durch Komfort und Bequemlichkeit ersetzen. “

Sind Sie neugierig genug, ein Umwälzsystem in Ihrem Zuhause zu installieren? Beachten Sie in diesem Fall, dass es zwei Haupttypen mit jeweils eigenen Installationsanforderungen gibt. Einfach ausgedrückt erfordert ein Typ eine separate Wasserleitung für das gekühlte Wasser, das zum Warmwasserbereiter zurückkehrt, und der andere Typ nicht. Die Unterscheidung mag subtil klingen, aber bei einer Nachrüstanwendung ist es der Unterschied zwischen einer einfachen, nicht aufdringlichen Installation und einem viel ehrgeizigeren Projekt, bei dem Wände geöffnet und neue Leitungen eingebaut werden müssen.

Systeme mit einer eigenen Rückleitung eignen sich aufgrund der damit verbundenen Installationsarbeiten am besten für den Neubau von Eigenheimen. O'Brian rät, sich in bestehenden Häusern auf Kits wie den Hot-Link von Taco zu konzentrieren. „Die Installation des Hot-Links kann für einen praktischen Hausbesitzer sogar ein Heimwerkerprojekt sein“, sagt O'Brian. „Installieren Sie einfach die Pumpe am Warmwasserbereiter und montieren Sie das Ventil unter der benötigten Spüle - keine Unter-Spüle-Elektrizität.“ Eine Wärmeschutzscheibe im Ventil ist das Gehirn, das den Betrieb des Systems vorschreibt.

Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass Sie die Konfigurationsoptionen für das von Ihnen in Betracht gezogene Umwälzsystem verstanden haben. Verschiedene Systeme bieten dramatisch unterschiedliche Einstellungen. "Einige Systeme sind zum Beispiel so konzipiert, dass sie ununterbrochen laufen und nicht anhalten", sagt O'Brian, und das kann "eine enorme Energieverschwendung" sein. Weiterentwickelte Modelle, so O'Brian, "arbeiten auf der Basis eines Timers oder sogar Ein Bewegungssensor, der Kosten spart, indem er nur aktiviert wird, wenn Sie tatsächlich heißes Wasser benötigen. “

Die grundlegendsten Umwälzsysteme beginnen bei rund 150 US-Dollar, während Nachrüstsätze mit vollem Funktionsumfang wie der Taco Hot-Link im Bereich von 250 bis 400 US-Dollar angeboten werden. Natürlich gibt es wie in jeder Produktkategorie eine Reihe von Modellen auf dem Markt, von denen jedes eine Reihe besonderer Vorteile bietet. Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Systems für Ihr Zuhause und Ihre Bedürfnisse? Der Online-Händler SupplyHouse.com bietet eine große Auswahl, und seine Experten stehen jederzeit für erstklassige Kundenunterstützung zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde Ihnen von SupplyHouse.com zur Verfügung gestellt. Seine Tatsachen und Meinungen sind die von.